Das Geheimnis der feuchten Wand

16,99 19,99 

„Mietminderung“ mit hilfreichen Informationen von Thomas Trepnau – unverzichtbar für jeden Vermieter

19,99 
16,99 

Beschreibung

„Mietminderung“ mit hilfreichen Informationen von Thomas Trepnau – unverzichtbar für jeden Vermieter.

Immer häufiger sehen sich Vermieter mit Mietminderungen und Mietkürzungen konfrontiert.
Mieter behaupten Mängel oder Fehler an der Mietsache entdeckt zu haben und mindern deshalb die Miete. Doch nicht jeder Mangel berechtigt zur Mietminderung!
Schützen Sie sich vor unberechtigten Mietkürzungen! Lassen Sie sich kein „X“ für ein „U“ vormachen!
Reagieren Sie richtig und effizient!

Wie Sie das machen und was alles hinter diesem Begriff „Mietminderung“ steckt, erfahren Sie in diesem Ratgeber „Das Geheimnis der feuchten Wand“.

So urteilt eine Leserin:
„Schon nach den ersten Sätzen war ich angenehm überrascht. Der Autor wendet sich direkt an den Leser. Man merkt sofort, dass hier jemand aus Erfahrung schreibt und sich diese Erfahrung mit einem großen Schatz an Fachwissen verbindet.

Ich habe schnell einen Überblick darüber bekommen, wann ein Mieter mindern darf und – für mich sehr wichtig- wann er nicht mindern darf und wie ich mich im Falle unberechtigter oder überhöhter Minderung zu verhalten habe.

Sehr gut finde ich auch die genauen Informationen über die Entstehung und Vermeidung von Feuchtigkeitsschäden. Toll, dass man hier den Mieter in die Pflicht nehmen kann!
Die Informationen im Werkzeugset zum kostenlosen Download bieten einen weiteren Überblick und die Arbeitshilfen sind einfach anwendbar.“

Nützliche Werkzeuge mit im Paketset zum kostenlosen Download:

– Praxisbewährter Mietvertrag Wohnraum
– Musterbrief – Zurückweisung
– Übernahme-Übergabe-Protokoll
– Vorschlag zur Kleinreparaturklausel

Zusätzliche Information

Format

Download, Gebundenes Buch

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Das Geheimnis der feuchten Wand“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.